Kino Kinotipp: Wer einmal lügt ...

Mattis großer Wunsch: ein Familienurlaub in Finnland, der Heimat seines Vaters.

Endlich in Finnland! Matti hat schon lange von einem Urlaub dort geträumt. Doch auf einmal stehen Matti, sein kleiner Bruder Sami und seine Eltern ohne Haus, ohne Auto und ohne Geld da. Denn nur wegen einer faustdicken Lüge von Matti hat sich die Familie auf den Weg gemacht. Doch das ist nicht die erste große Lüge. Zuvor haben Matti und Sami Lügen erzählt, um vor anderen Erwachsenen gut dazustehen - das sind für Matti die größten Fehler des Universums.

Der Zuschauer ärgert sich zusammen mit dem zehnjährigen, eigentlich sehr ehrlichen Jungen. Und man stellt sich die Frage, ob flunkern wirklich ok ist, wenn man es gut meint. Als Mattis eigene Lüge ungewolte Wellen schlägt, ist die große Frage: Wie soll er aus diesem Schlamassel jemals wieder raus kommen?

Der Film „Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“ regt zum Nachdenken an, ist zugleich witzig und verrät viel über Finnland.