Rezept Kuchen im Glas

Weißt du, was praktisch ist? Wenn man Lust auf Kuchen hat und einfach, „klack“, ein Glas aufmachen kann, um einen zu schnabulieren – egal ob in der Schule, zum Picknick oder als Nachtisch beim Mittagessen. Mit einem Kuchen im Glas ist das kein Problem. Und ganz nebenbei hast du auch immer ein klasse Geschenk zur Hand!

Du brauchst:

  • Saubere Marmeladengläser mit gerader Wand und Deckel (circa 180 Milliliter)
  • Öl und Pinsel

Für den Heidelbeer-Kuchen (gibt 5 Gläschen):

  • 100 Gramm Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 80 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 80 Gramm Heidelbeeren

Für den Marmorkuchen (gibt 8 Gläschen):

  • 130 Gramm Butter
  • 130 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 kleine Eier
  • 230 Gramm Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • Einen Schwupps Milch
  • 2 Esslöffel Kakaopulver