Rezept Pinguin-Muffins backen

Muffins sind schnell gemacht und so lecker! Wenn du die kleinen, süßen Kuchen dann auch noch als Pinguin verkleidest, sind sie ein echter Hingucker. Übrigens: Am 25. April ist Weltpinguin-Tag - wenn das nicht die perfekte Gelegenheit für diese Muffins ist...

Du brauchst (für 12 Muffins):

  • für den Teig: 250 g Mehl, 250 g Butter, 150 g Zucker, 4 Eier, 1 Teelöffel Backpulver, 4 Esslöffel Milch
     
  • für die Zuckeraugen: 125 g Puderzucker, 1 Eiweiß, schwarze Lebensmittelfarbe oder Kakaopulver
     
  • für die Creme: 75 g Butter, 225 g Puderzucker, 150 g Frischkäse, Sahne oder Milch
     
  • zum Verzieren: 12 Oreo­Kekse, 18 Schokolinsen in Orange oder Gelb (am besten hast du noch ein paar Kekse und Schokolinsen mehr zur Reserve)