Schwert schnitzen Für echte Ritter

Wie ein Ritterschwert aussieht, weiß ja jeder. In Spielzeuggeschäften oder auf Mittelaltermärkten kannst du dir so eins auch kaufen – doch meistens kostet das viel Geld. Kinderreporterin Lili (10) zeigt, wie man sich selbst ein Schwert schnitzt. Dafür braucht es zwar etwas Geduld, aber es kostet so gut wie nichts.

Du brauchst:

  • zwei Haselnussstöcke, einen langen und einen kurzen
  • etwas Schnur
  • ein Taschenmesser

Das musst du beim Schnitzen beachten:

1. Wer schnitzt, der sitzt!

2. Mit einer Armlänge Abstand schnitzen.

3. Immer von Dir weg und nicht auf Deine Hand schnitzen.

4. Nach Gebrauch das Messer schließen und nicht mit geöffneter Klinge herumrennen.

5. Das Messer wird geschlossen oder mit dem Griff nach vorn übergeben.

6. Bäume und Sträucher nicht anritzen.

7. Das Messer muss scharf sein.